Musikanten werben fürs Theater

MOZ: 06.11.2008

Buckow . Das Buckower Theater "untendrunter" hat besondere Verstärkung bekommen. Mehr als ein halbes Dutzend Musiker aus Holz erweisen sich als Hingucker für Spaziergänger und Vorbeifahrende. Geschaffen wurden sie mit Unterstützung der Sparkasse Märkisch-Oderland durch den Bildhauer Wolfgang Stübner, der zwar im Altlandsberger Ortsteil Wilkendorf zu Hause ist, aber sich der Märkischen Schweiz und auch der seit über zwei Jahren bestehenden Kultureinrichtung verbunden fühlt. So beteiligt er sich als Akteur bei verschiedenen Veranstaltungen oder ist als Besucher dabei. Mit dem Theater "untendrunter", in dem bereits eine Ausstellung von ihm zu sehen war, soll es noch weitere Projekte geben.

Dort steht an den kommenden beiden Sonnabenden aber erst einmal das Boulevardstück von Bernhard Slade "Nächstes Jahr - Gleiche Zeit" auf dem Programm. Danach folgt am 29. November die zweite Premiere der Spielzeit 2008/09: "Das Lächeln am Füße der Leiter" - eine szenische Lesung aus Henry Millers erzählerischem Kabinettstück. Vorstellungsbeginn ist jeweils um 20 Uhr. Live-Musik, teils open-air, gibt es dann wieder im nächsten Jahr.