Fotogalerie

Fotos: Andreas Prinz

Die Weihnachtsgeschichte

Charles Dickens' erzählt die Geschichte des geizigen, hartherzigen Ebenezer Scrooge, dem am Weihnachtsabend die Geister der Vergangenen Weihnacht, der Gegenwärtigen Weihnacht und der Zukünftigen Weihnacht begegnen und ihm beibringen, was Weihnachten wirklich bedeutet. Dickens' klassische Weihnachtsgeschichte ist eine der beliebtesten Weihnachtslektüren für Erwachsene und Kinder.

Charles Dickens reizvolles Weihnachtsmärchen schildert mit viel Gefühl und Phantasie, wie ein krasser Egoist im viktorianischen England zu einem Muster an Nächstenliebe bekehrt wird. In seiner Heimat ist die Figur des boshaften alten Geizhalses Ebenezer Scrooge so populär, dass sein Name in die englische Umgangssprache einging: der Ausdruck "scrooge" prangert abnormen Geiz und menschliche Niedertracht an.

A Christmas Carol (wörtlich ein Weihnachtslied, deutsch meist Eine Weihnachtsgeschichte) ist eine der bekanntesten Erzählungen von Charles Dickens und wurde 1843 veröffentlicht.

Die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens wurde mehrfach verfilmt, unter anderem unter dem Titel "Die Geister, die ich rief" mit Bill Murray und Karen Allen.

Mehr über Charles Dickens finden Sie bei wikipedia

Es lesen ILA SCHÖPPE und HANS-DIETER HEITER

RSS
 
 
Powered by Phoca Gallery